2 Ärztinnen, 2 MFA
Amt und Einwohner der Gemeinde Zarpen haben sich gleichermaßen um die Zukunft der medizinischen Versorgung im Ort gesorgt. Der dort praktizierende, niedergelassene Arzt in Einzelpraxis wollte sich schon seit Jahren zur Ruhe setzen. Ein Nachfolger wurde aber nicht gefunden.

Startschwierigkeiten, dann versiert und voller Elan

Seit dem 01.04.2021 führt das MVZ NordOst die Praxis nunmehr fort. Der Start war anfangs zwar etwas holperig, letztlich dann aber doch versiert und voller Elan. Dass die beiden im Ort schon bekannten Medizinischen Fachangestellten in der Praxis geblieben sind, war insbesondere für die Patienten und Patientinnen hilfreich.

Wir danken den Patientinnen und Patienten

Am Anfang war alles etwas schwierig, Mittlerweile hat sich aber jede/r ein Bild von den neuen Ärztinnen machen können. Jetzt äußern sich die Anwohnerinnen und Anwohner dankbar und hochzufrieden über das neue Angebot.

Wir danken den Patientinnen und Patienten für ihre Geduld.

Weitere Beiträge

Ab 1. Oktober: Neue Corona-Maskenregeln für Arztpraxen

Neues Infektionsschutzgesetz, neue Regeln Die Bundesregierung hat ein neues Infektionsschutzgesetz beschlossen. Danach gilt ab dem 01.10.2022 eine "FFP2-Maskenpflicht" für Patienten und Besucher beim Betreten von Arztpraxen und anderen Gesundheitseinrichtungen. Mund...